EINRICHTUNGSSTILE

„When you are building a room you are building character.
And character is the strenght and wisdom of a home“. (
Rose Tarlow)

Innerhalb unserer CAREline haben wir im Hinblick auf regionale Besonderheiten sowie Unterschiede in Mentalität und teilweise sogar Kultur, unser Augenmerk auf – für uns – drei markant unterschiedliche Einrichtungsstile gelegt.

Im Bereich der BUSINESSline gehen wir einige Schritte weiter, jedoch sind wir überaus vorsichtig bei der Verfolgung temporärer Modetrends. Aussergewöhnliches muss zeitlos sein, daher vermeiden wir weitestgehend den kurzfristigen mainstream.

Generell soll eine – bei uns übliche – Verwendung von Collagen vorwiegend der „Stilorientierung“ für den Kunden dienen. Gibt es eine zweckfolgende Verwendung von Farben, Mustern und Materialien wie z.B. für Patienten mit neurologischen Erkrankungen? Oder handelt es sich – wie im BUSINESS-Bereich eher um persönliche Farbvorlieben, Materialvorstellungen, und bevorzugte Formen und Muster, die die Individualität hervorheben.

All dies gilt es abzuklären, bevor wir eine Stilrichtung verfolgen, die wir unseren Kunden im Erstentwurf präsentieren und – dessen Akzeptanz vorausgesetzt – in unser gesamtes Raum- und Möblierungs-
konzept einfliessen lassen.

Moderner Stil

Klassischer Stil

Rustikaler Stil