PROJEKTABLAUF

Erstgespräch

 

 

Ein Erstgespräch dient der Präsentation unseres Leistungs-
spektrums und der Ermittlung der Auftraggeber-seitigen Wünsche
und Anforderungen.

Planungsphase

 
 
Der akzeptierten Entwurfsplanung folgt – mittels Werkvertrag – die Beauftragung zur Ansichts- und Detailplanung bis hin zur 3D-Visualisierung.

Angebotsphase

 

Simultan mit der Planungsphase erfolgt innerhalb des vorgegebenen Budgetrahmens die Kostenermittlung. Diese enthält exakte Positionsbeschreibungen der Gesamteinrichtung. Dem Auftraggeber steht es frei, m-design auf Basis dieser Kostenermittlung mit der Ausführung zu beauftragen oder, diese als Grundlage für die Einholung von Vergleichsofferten an Dritte zu verwenden.

Umsetzungsphase

 
Eine Beauftragung zur Durchführung der Gesamteinrichtung erfolgt mittels gesonderten Werkvertrags. maierhofer zeichnet sich für die Produktion, die Lieferung und die Montage verantwortlich. Wir übernehmen das möbelrelevante Schnittstellenmanagement mit allen, damit verbundenen Gewerken. Wir argieren sowohl als Generalunternehmer „Inneneinrichtung“ als auch, als Subunternehmen.

Abnahme

Der Werkvertrag zur Durchführung der Gesamteinrichtung ist mit ordnungsgemässer und termingerecht erbrachter Leistung und der darauf folgenden Abnahme durch den Auftraggeber seitens der maierhofer schweiz AG erfüllt.

SERVICELEISTUNGEN | BERATUNG | BETREUUNG

Abgerundet wird das gesamte Projektgeschehen mit
laufender Beratung, individueller Kundenbetreuung
und einer breiten Pallette an Serviceleistungen.